Der Learning Zone-Wettbewerb 2018 ist jetzt eröffnet!

Ihr habt mit uns gesprochen, wir haben euch zugehört! Bei uns sind viele tolle Ideen für unser Wettbewerbsmotto 2018 eingegangen, und wir sind begeistert von den vielen Vorschlägen rund um Recycling und wie wir unseren Planeten sauber halten können.

Deshalb stellen wir euch sehr gerne unsere diesjährige Idee vor…

Räumt eure Umgebung auf!

Ganz genau, wir möchten, dass ihr eure UMGEBUNG aufräumt und dabei die Dinge, die ihr in eurem Umfeld als Abfälle herumliegen seht, sammelt und sie in ein Modell einer der EUMETSAT-Satelliten, der Bodenstationen oder unserer Zentrale in Darmstadt upcycelt („verwandelt“) – alles, was mit EUMETSAT zu tun hat, ist möglich!

Im Folgenden findet ihr ein paar Beispiel-Satelliten – schaut euch an, was ihr aus den Dingen, die ihr findet, machen könnt! Für weitere Anregungen besucht auch unsere Website oder unsere Instagram-Seite, um euch dort unser Gebäude näher anzuschauen.

http://l-zone.info/interactive-jason-satellite/
http://l-zone.info/interactive-sentinel-3-satellite/

Die Challenge

Baut Modelle aus gesammelten Abfällen (z. B. Plastik, Pappe, Holz), die ihr beim sicheren Erkunden eurer Umgebung gefunden habt (oder geht an den Strand, in Parks, an Seen…) und entwerft euer eigenes Design, indem ihr eure Fundstücke miteinander kombiniert. Verwendet gerne weitere Dinge, die euch beim Zusammenbauen unterstützen (zum Beispiel Kleber, Heftklammern usw.). Die Hauptstruktur sollte allerdings nur aus den draußen gesammelten Dingen bestehen.

Ihr solltet mit einem kurzen Video oder mit Bildern und Beschreibungen festhalten, wo ihr die Abfälle gesammelt habt. Stellt euch und euer Meisterwerk vor, wenn es fertig ist, und sagt uns, wie es funktioniert (Videos dürfen nicht länger als 2 Minuten dauern). So können wir sehen, dass ihr aktiv nach draußen gegangen seid, um die Abfallstoffe zu sammeln und wir bekommen gleichzeitig einen besseren Eindruck von eurem Design (keine Sorge, dies ist nur für die Preisrichter gedacht und wird nicht online veröffentlicht!).

Allerdings brauchen wir für unsere Learning Zone und unsere Social-Media-Kanäle ein Bild eures fertigen Kunstwerks.

Nach dem Wettbewerb würden wir euch dann bitten, eure Modelle zu recyceln.

Warum ist Recycling so wichtig?

Abfälle wirken sich sehr negativ auf die natürlichen Ressourcen der Erde aus. Wenn Abfälle falsch entsorgt werden, können sie unserem Planeten sehr schaden und wirken sich auf Atmosphäre, Land und Weltmeere sowie auf die Gesundheit aller Menschen und auf die Tierwelt aus. Das Thema Plastikverschmutzung bekommt in letzter viel Aufmerksamkeit und wir erleben die dadurch entstehenden Umweltschäden heute stärker als früher. Initiativen wie der Tag der Erde oder der Welttag der Meere helfen, auf die Probleme aufmerksam zu machen und die Öffentlichkeit anzuregen, mehr im Kampf gegen Müll zu tun.

Ein Großteil dieser Öffentlichkeitsarbeit fördert Recycling, regt dazu an, weniger Plastik zu benutzen (und nach Alternativen zu Plastik zu suchen) und so viel wie möglich wiederzuverwenden, in der Hoffnung, dass Plastikverschmutzung bald der Vergangenheit angehört.

Wie in unserer Challenge-Beschreibung dargestellt solltet ihr alle Arten von Abfall (nicht nur Plastik) aufräumen, solange die Dinge, die ihr aufhebt, sicher sind und euch oder anderen nicht schaden.

Wer ist teilnahmeberechtigt?

Teilnahmeberechtigt sind alle Schüler von öffentlichen oder privaten Schulen zwischen 10 und 18 Jahren.

Wie wird mein Beitrag bewertet?

Die Preisrichter bewerten die Video-/Bildbeiträge nach den folgenden Kriterien:

  1. Kreativität & Originalität
  2. Zweckmäßigkeit & Nachhaltigkeit
  3. Ästhetik & Design

Wir laden auch die Öffentlichkeit ein, anhand der Bilder, die ihr uns zur Verfügung gestellt habt, mit abzustimmen. Es gibt einen Preis für den ersten, zweiten und dritten Platz. Alle Gewinner werden auf der Learning Zone-Website veröffentlicht und in den Social-Media-Kanälen geteilt. Folgende Preise werden vergeben:

Erster Platz: GoPro HERO6 + Stativ und SD-Karte
Zweiter Platz: Canon PowerShot SX720
Dritter Platz: Panasonic Lumix DMC SZ10

Ihr tut nicht nur etwas Gutes für unseren Planeten, ihr habt auch die Chance, einige TOLLE Preise zu gewinnen – wer möchte das nicht?!

Dieser Wettbewerb läuft vom 18. Juni bis 31. Oktober 2018. Die Beurteilung findet in die ersten zwei Wochen im November. Der Gewinner wird am 15. November bekanntgegeben (markiert es in euren Kalendern!).

Lest euch unbedingt sorgfältig die folgenden Kriterien durch und bittet einen Erwachsenen, sie für euch zu überprüfen:  

1) Alle Teilnehmer müssen zwischen 10 und 18 Jahre alt sein;
2) Es ist nur 1 Beitrag pro Person erlaubt. Schulen können allerdings mehr als einen Beitrag einreichen;
3) Ihr müsst entweder ein Video von höchstens 2 Minuten Länge oder Bilder hochladen. Das Video/die Bilder müssen das Produkt und seine Funktionalität vorstellen sowie zeigen, wo die Abfälle gesammelt wurden. Stellt euch selbst bzw. alle Teammitglieder den Preisrichtern vor;
4) Stellt uns bitte auch ein Bild eures Modells zur Verfügung, das wir in unserer Learning Zone und auf unseren Social-Media-Kanälen bewerben können;
5) Die Preisrichter behalten sich das Recht vor, alternative Gewinner auszuwählen, um Gewinner zu ersetzen, die nachträglich disqualifiziert werden;
6) Die Preisrichter behalten sich das Recht vor, einen Preis nach eigenem Ermessen zu vergeben oder einzubehalten. Alle Entscheidungen der Preisrichter sind endgültig. Beschwerden dagegen werden nicht anerkannt oder berücksichtigt.
7) Der Teilnehmer bestätigt, dass der Beitrag keine rechtswidrigen Elemente enthält oder das Urheberrecht oder andere Rechte Dritter verletzt;
8) Der Gewinner stimmt der Nutzung seines Namens und des Beitragsbildes für Werbematerialien zu. Alle personenbezogenen Daten, die sich auf den Gewinner oder andere Teilnehmer beziehen, werden ausschließlich gemäß der aktuellen Datenschutzverordnung verwendet und werden Dritten nicht ohne Zustimmung des Teilnehmers offengelegt;
9) Jeder Finalist oder Gewinner stimmt der Verwendung seines Namens für Werbezwecke oder der anderweitigen Teilnahme an Werbemaßnahmen der L-ZONE von EUMETSAT in Bezug auf den Wettbewerb und der Verwendung der Daten zu, die vom Gewinner für die zukünftige Öffentlichkeitsarbeit ohne Bezahlung oder Vergütung zur Verfügung gestellt werden.
10) EUMETSAT behält sich das Recht vor, Teilnehmer, die die Regeln nicht einhalten, zu disqualifizieren;
11) Falls, aus irgendeinem Grund, Aspekte des Wettbewerbs nicht wie geplant ablaufen können und außerhalb der Kontrolle von EUMETSAT liegen, die Verwaltung, Sicherheit, Fairness, Integrität oder ordnungsgemäße Abwicklung des Wettbewerbs beeinträchtigen oder berühren, kann EUMETSAT diesen Wettbewerb nach eigenem Ermessen absagen, beenden, ändern oder aussetzen oder betroffene Beiträge für ungültig erklären;
12) Es fällt kein Startgeld an und es ist kein Kauf für die Teilnahme am Wettbewerb erforderlich;
13) Einwilligung – alle Teilnehmer unter 16 Jahren müssen die Einwilligung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten einholen, bevor sie einen Beitrag für den Wettbewerb einreichen (sofern sie nicht als Schule teilnehmen);
14) Es sind nur Beiträge für den Wettbewerb zulässig, die den dargelegten Hinweisen entsprechen.

Beachtet bitte: Die Gewinner werden per E-Mail oder Telefon kontaktiert und innerhalb eines Monats nach Einsendeschluss benachrichtigt. Wenn der Gewinner nicht kontaktiert werden kann oder den Preis nicht innerhalb einer Woche nach Benachrichtigung in Anspruch nehmen kann, behält sich EUMETSAT das Recht vor, dem Gewinner den Preis zu entziehen und einen alternativen Gewinner auszuwählen. Teilnehmer, die nicht gewonnen haben, werden nicht über das Ergebnis des Wettbewerbs informiert.

1) Sicherheit geht vor – vermeidet möglichst Gegenden, die gefährlich sind oder die euch in Gefahr bringen oder schaden könnten. Jüngere Teilnehmer sollten gegebenenfalls von einem Erwachsenen begleitet werden;
2) Seid vorsichtig, wenn ihr Dinge aufhebt. Nutzt am besten Handschuhe und vermeidet scharfe Kanten, gefährliche Stoffe oder alle Dinge, die ihr nicht kennt;
3) Verwendet nur Dinge, die ihr draußen gesammelt habt. Wir wissen, dass es verlockend ist, Dinge zu verwenden, die zu Hause herumliegen. Aber die Grundidee ist, eure Umgebung zu säubern, um unserem Planeten zu helfen.
4) Viel Spaß! Dies ist die wichtigste Regel – seid kreativ und habt Spaß daran, diese Modelle zu bauen, während ihr gleichzeitig draußen seid und eure Umgebung erkundet!

 

 

Bei Fragen zum Wettbewerb schickt uns eine E-Mail an l-zone@eumetsat.int oder sprecht uns in einem unserer Social-Media-Kanäle an.

Nun lasst eurer Kreativität freien Lauf – wir sind sehr gespannt, was ihr euch einfallen lasst! Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg!

In English En Francais Auf Deutsch

Facebook
Twitter

About the Author

Natalie Lunt